Aktionsphase

02.08.13 - 13:06 Uhr

von: tifosi

Welch’ angenehmer Duft!

Während der Schnuppertage mit Neogenic haben wir Freunden und Ver­wandten die Haar-Erweckungskur unter die Nase gehalten und deren Meinung per Gesprächsbericht übermittelt.

trnd-Partnerin crazyshine hat die Schnuppertage gleich genutzt und ihre Arbeitskollegen den Neogenic-Duft bewerten lassen:

Vichy Dercos Neogenic - angenehmer Duft.

@all: Welchen Duft würdest Du Dir für die Haar-Erweckungs-Kur wün­schen? Eher erfrischend zitronig, mild-fruchtig oder sollte der Duft so bleiben wie er ist? Lass es uns wissen!

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

02.08.13 -15:42 Uhr

von: wildlad

Einen Duft der weniger aufdringlich ist.

02.08.13 -15:44 Uhr

von: Steffikatja

Ein Duft, der weniger “polarisierend”, also eher neutral ist, wäre für Neogenic toll.

02.08.13 -15:55 Uhr

von: Sancopanza

Also für Männer finde ich den Duft angenehm!
Wir Frauen wollen doch lieber etwas anders duften.
Da wäre etwas fruchtiges doch bestimmt für uns viel besser.

02.08.13 -16:04 Uhr

von: lutti590

Für Männer wäre etwas wie Zitrusduft in Ordnung. Für Frauen fände ich eine “seifige” Variante ideal.

02.08.13 -16:05 Uhr

von: hexlein77

Ich finde den Duft genau richtig so wie er ist. Alle die ich bisher mal “schnuppern” lassen habe, waren begeistert.

02.08.13 -16:09 Uhr

von: PhilP24

Wieso soll man am Duft was ändern?Die meisten waschen sich doch in der Früh die Haare und dann ist der Geruch passé.

02.08.13 -16:11 Uhr

von: rescue

Also zu der Frage nach “Wunschdüften” meine ich, dass es unerheblich ist, wie Vichy Dercos Neogenic duftet. Da man die Kur abends vor dem Schlafengehen auftragen sollte, ist der Duft nicht so relevant. Der Duft verfliegt relativ schnell, so dass man es nach meiner Meinung so lassen kann ;-) . Gerade nachts wäre ein zu starker Duft wohl eher störend…

02.08.13 -16:14 Uhr

von: rosi333

obwohl ich Pflegeprodukte gerne duftneutral mag, finde ich den Duft von Neogenic optimal.

02.08.13 -16:17 Uhr

von: Artemis1962

Ich finde den Duft für Männer gut, die Frauen, die ich an der Ampulle habe riechen lassen wollte zu 90% einen etwas fruchtigeren Duft. Ich selber würde es auch finden, wenn der Duft etwas mehr für eine Frau gemacht wäre, frischer, fruchtiger.

02.08.13 -16:25 Uhr

von: TotalVerspult

Mir wäre ein absolut neutraler Duft am liebsten, damit er sich nicht mit dem von Parfüm oder anderen Pflegemitteln beißt.

02.08.13 -16:27 Uhr

von: superweiher24

Ich finde auch, Neogenic sollte “neutral” riechen, also einfach nicht nach viel. Im Moment ist es mir zu intensiv. Der Geruch ist nicht schlecht, aber wenn ich nach etwas riechen will, dann mache ich das mit After Shave oder Deo, nicht mit Haarwachstumsmittel. Also Geruch zurückschrauben würde ich empfehlen.

02.08.13 -16:35 Uhr

von: tollerpapa2012

Mir gefällt der Duft.
Ich finde er soll bleiben wie er ist.
Zumindest für Männer.
Als alternative könnte ich mir aber auch einen sportlichen, frischen
Duft für Männer vorstellen.
Für Frauen könnte ich mir einen süßlichen oder fruchtigen Duft vorstellen.

02.08.13 -16:43 Uhr

von: Gaby66

Ich finde den Duft ganz ok. Gerne aber auch ganz neutral , da ja vom Duschgel bis zum Parfuem schon genügend Düfte im Spiel sind.

02.08.13 -16:47 Uhr

von: laurora

Also ich finde den Geruch so wie er ist vollkommen in Ordnung. Sollte man wirklich etwas am Duft ändern wollen würde ich aber ehr in die leicht fruchtige Richtung gehen.

02.08.13 -16:55 Uhr

von: odile

ein duft der etwas weniger chemisch riecht. Erfrischend zitronig kann ich mir gut vorstellen zumindest für die warme Jahreszeit. Im Winter dann vielleicht duftneutral, da dann in der Regel “schwerere” Parfums zum Einsatz kommen.

02.08.13 -18:01 Uhr

von: UK07

Der Duft könnte etwas blumiger sein für Frauen. Aber der Duft ist recht angenehm.

02.08.13 -18:06 Uhr

von: langeweile100

der Duft sollte etwas lieblicher für Frauen und etwas herber für Männer sein.

02.08.13 -19:04 Uhr

von: Blitzballgott11

Gerade wenn man die Ampulle öffnet und man die Kur aufträgt, wirkt der Duft ein wenig reizend, fast so als ob man die Haare färben möchte.
Am zweiten Tag für den zweiten Teil ist der Gebruch fast verlogen. Erweckt den EIndruck, dass der Wirkstoff auch verflogen ist.
Weniger Chemie und z.B. etwas Meeresfrische ist gut.
Wie die vorherigen Kommentare es sagen, wäre auch eine Geschlechtertrennung für die Düfte vorteilhaft

02.08.13 -19:17 Uhr

von: KatzenWG2012

Ich würde mich einen Duft wünschen, den man fast gar nicht wahrnimmt. So wäre es für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet.

02.08.13 -19:40 Uhr

von: jengug

also wir mögen den Duft so wie er ist….

02.08.13 -20:07 Uhr

von: kamuch

der Duft ist ganz ok
kurz nach dem Auftragen riecht es etwas “chemisch” – wenn das nicht wäre
evtl. Duft von Birke?

02.08.13 -20:16 Uhr

von: tanzonkel

ein bisschen dezenter ( vielleicht auch frischer ? ) wäre optimal

02.08.13 -20:23 Uhr

von: Lalani

Mir würde es gefallen, wenn der Duft mehr in Richtung ” Frische” gehen würde. Zitrone, Mandarine oder Orange fände ich gut:-))

02.08.13 -20:46 Uhr

von: wasserpflanze

Mir gefällt der Duft eigentlich so wie er ist. Man könnte ihn vielleicht etwas blumiger machen für die, die Kräuter nicht mögen. Dass er chemisch riecht finde ich nicht.

02.08.13 -21:27 Uhr

von: wuchis

ich finde auch das er einfach nur etwas dezenter riechen müsste, nicht ganz so streng

02.08.13 -21:28 Uhr

von: Lexi73

der Duft ist doch ziemlich dezent und nach den Haare waschen auch nicht mehr da

02.08.13 -22:09 Uhr

von: trndstefan

Der Duft sollte viel leichter und dezenter sein – denn es kommt mir vor als ob auch das Kopfkissen danach riecht.

02.08.13 -22:38 Uhr

von: stemat

Direkt nach dem auftragen finde ich den Greuch zu penetrant. Nach kurzer Zeit verfliegt er aber nach und nach und wird dadurch besser. Meine Frau findet den Duft leider extrem unangenehm. (Schwangere riechen aber im allgemeinen besser)

02.08.13 -22:45 Uhr

von: rita_v

ich finde den Duft gut so wie er ist.

03.08.13 -01:48 Uhr

von: TestTina

Am Besten ein neutraler (d.h. kein) Duft ! Dann gäbe es auch keine Duft-Diskussionen (Frau/Mann) und Neogenic würde nicht mit einem langanhaltenden Duft eines Shampoos “kollidieren”.

03.08.13 -10:35 Uhr

von: Vikailin

ich finde auch, am Duft muss nichts mehr verändert werden- ich mag ihn so wie er ist- nicht zu stark, nicht zu aufdringlich.
Für mich wäre es kein Minus, wenn da ncihts verändert werden würde…

03.08.13 -11:52 Uhr

von: Eloise

Der Duft ist angenehm, überhaupt nicht aufdringlich und von daher absolut nicht störend.

03.08.13 -13:32 Uhr

von: Mele26

Ich finde den Duft zwar recht angenehm, aber beim Auftragen doch etwas zu chemisch und reizend. Ein fruchtigerer Duft wäre schön.

03.08.13 -15:06 Uhr

von: joni.jonny

ein leichter luftiger Duft, also neutral, oder max. sowas wie Vanille….

03.08.13 -16:07 Uhr

von: Hokiju

Duft eigentlich ganz ok, wenn ihr aber noch etwas ändern wollt, dann wäre ich für eine blumige Duftnote

03.08.13 -18:32 Uhr

von: Fuenfal

Am besten fände ich gar keinen Duft oder einen neutralen halt. So wie er jetzt ist, kann der Geruch meiner Meinung nach aber gar nicht bleiben, ich habe mich immer noch nicht wirklich daran gewöhnt.
Falls eine Duftnote her “muss”, wäre ich für irgendwas ganz dezentes, leichtes, wie manche Shampoos es haben.

03.08.13 -20:39 Uhr

von: hmar80

Ich finde den Geruch, so wie er ist eigentlich ganz gut. Das Einzige, was mich etwas stört, ist der beißend intensive Alkoholgeruch. Der verfliegt aber immer recht schnell. Vlt. könnte man in Zukunft beim Produkt nach Männern und Frauen unterscheiden. Ich kann mir gut vorstellen, dass Frauen einen etwas “milderen” Duft bevorzugen würden?

03.08.13 -21:09 Uhr

von: mistel74

Den Duft an sich empfinde ich nicht als unangenehm. Wenn ich allerdings wählen könnte, würde ich für mich entweder etwas in Richtung Zitrone oder Meeresfrische wählen.

Klar ist er etwas intensiv, wenn man es aufgetragen hat, allerdings weiß man dann definitiv, dass man es nicht vergessen hat:-)

03.08.13 -21:20 Uhr

von: Sashka

Die Duftnote selbst finde ich ok, aber jetzt nicht gerade umwerfend. Es wäre sehr schön, wenn sie nicht ganz so intensiv wäre! Kaum wahrnehmbar wäre am besten. Vielleicht so, dass man sie beim Auftragen riecht, sie aber auch schnell wieder verfliegt. Oder gleich ganz neutral, sodass man auch noch Parfum benutzen kann. Dieser Aspekt stört mich nämlich ein bisschen.

03.08.13 -22:27 Uhr

von: AnneLeitplanke

Ich wuerde mir auch eher was neutraleres wuenschen, ich finde den geruch sehr chemisch und aufdringlich vlt. was fruchtiges !

04.08.13 -08:14 Uhr

von: smietze

Da ich den Geruch sehr männlich finde, würde ich eher zu einem dezenten frischem Duft tendieren, der Frauen und Männer anspricht.

04.08.13 -09:43 Uhr

von: Raffaello15

Man könnte ja auch zwei Varianten machen. Für die Frauen etwas fruchtig-frisches und für die Männer etwas herberes. Und das schreibt man dann einfach auf die Packung. Aber auf jeden Fall sollte der Duft weniger stark sein.

04.08.13 -10:22 Uhr

von: Zissie

Zu Beginn finde ich den Geruch etwas beißend und sehr chemisch. Nach einigen Sekunden wird er aber etwas angenehmer.. Er ist zwar immer noch nicht wirklich dezent, aber auf keinen Fall störend.

Wie von Raffaello15 vorgeschlagen fände ich auch eine Variante für Frauen und eine für Männer mit unterschiedlichen Duftrichtungen sehr ansprechend. Für die Frauen etwas dezent frisches, auf keinen Fall zu blumig, da dort die Geschmäcker sehr auseinander gehen. Für Männer könnte es auch ruhig etwas kräftiger sein, wobei beide Richtungen dezent und unaufdringlich bleiben sollten.

04.08.13 -11:18 Uhr

von: heel

Ich würde mir einen Duft, der neutraler ist, wünschen. Mich stört der leicht chemische Geruch etwas.

04.08.13 -12:57 Uhr

von: Hajoko1

Ich finde den Den Duft angenehm frisch!

04.08.13 -13:56 Uhr

von: Kirsten40

Ich könnte mir durchaus einen blumigen Duft vorstellen, einen dezenten Lavendelduft würde ich sehr schön finden. Allerdings ist das dann wieder Geschmackssache, um möglichst viele Leute anzusprechen ist der frische Duft von Neogenic ganz in Ordnung.

04.08.13 -14:49 Uhr

von: dedo43

Ich würde mir wünschen das Neogenic einen schönen blumigen Duft bekommen würde.

04.08.13 -15:32 Uhr

von: michael_hauff

Mir gefällt der Duft.
Ich finde er soll bleiben wie er ist.
Zumindest für Männer.
Als alternative könnte ich mir aber auch einen sportlichen, frischen
Duft für Männer vorstellen.
Für Frauen könnte ich mir einen süßlichen oder fruchtigen Duft vorstellen.

04.08.13 -17:36 Uhr

von: electronical

Lemonone oder Apfel fänd ich super

04.08.13 -18:17 Uhr

von: yveclever

ich finde den Duft sehr angenehm habe nun mittlerweile meine Freunde, Bekannten und Kollegen riechen lassen und der groß teil findet den Duft sehr angenehm und ich finde nun auch nach einem Monat das Gefühl nach dem Auftragen sehr frisch.

04.08.13 -19:46 Uhr

von: zmaus

der duft von neogenic ist ganz ok, ich persönlich fände ein lieblicheren oder fruchtigen duft schöner. so wie ein leichter vanille duft oder kokos oder apfel. die wären aber nur was für frauen :)

04.08.13 -20:12 Uhr

von: Evander

Der Duft ist sehr medizinisch, erinnert mich oft an Zahnarztpraxis.
Zwei Duftvarianten (egal ob jetzt eher männlich markant oder lieblich fraulich) wären eine gute Idee.

Wichtig wäre mir, dass es dezent ist und eher schnell verfliegt. Ich trage auch nicht vor dem Zubettgehen nochmal Aftershave oder Eau de Toilette auf.

04.08.13 -20:52 Uhr

von: schulzwerg

Der jetzige Duft ist gut, ich würde ihn nicht verändern.

04.08.13 -22:48 Uhr

von: Lisa111

Am liebsten wäre mir ein Duft der so neutral wie möglich ist. Der jetzige ist mir zu scharf, wobei es auch die Inhaltsstoffe selbst sein könnten.
Wenn Duft, dann etwas das ähnlich riecht wie Shampoo.

04.08.13 -23:48 Uhr

von: IchWurstbrot

Ich finde den Duft recht intensiv am Anfang des Auftragens (chemisch, nach Alkohol), dieser verfliegt aber sehr schnell und anschließend finde ich riecht es wie nach einem Friseurbesuch. Mein Kissen riecht kaum danach, und das obwohl ich es immer Abends so ca. 1-1 1/2 Stunden vor dem Zubettgehen auftrage. Der Geruch erinnert mich ein wenig an Alpecin das ich früher mal benutzt habe.

05.08.13 -07:37 Uhr

von: Z750Fahrer

Meine Frau fände es schöner wenn es fruchtiger Düften würde. Ich dagegen finde den Duft absolut ok.

05.08.13 -07:57 Uhr

von: loui22

Ich finde den Duft sehr erfrischend und für die Nacht überhaupt nicht störend. Wichtig ist doch, dass das Produkt hält was es verspricht!
Der Duft ist eine angenehme Nebenerscheinung, aber doch nicht ausschlaggebend.

05.08.13 -08:36 Uhr

von: Merle77

Ich finde den jetzigen Duft sehr gut. Er sollte auch keine besondere Richtung haben. Daran riecht man sich schnell satt und den richtigen Geschmack für jeden -männlich oder weiblich- zu finden, ist fast unmöglich. So kämen dann mehrere Duftarten auf den Markt, das finde ich unnötig.

Und da der Duft ja zur Nacht aufgetragen wird, ist es sowieso schöner einen möglichst neutralen Duft zu nehmen.

05.08.13 -10:17 Uhr

von: sisi10

Mein Mann und ich finden beide als Anwender den Duft sehr angenehm. Wir würden nichts ändern. Alle, die bis jetzt geschnuppert haben, finden ebenfalls, dass der Duft in Ordnung ist. Es soll ja für die Nacht sein. Ein zu intensiver Duft, kann evtl. die Nachtruhe stören.

05.08.13 -10:21 Uhr

von: sonne221077

Ich finde den Duft gerade für Männer sehr angenehm und frisch – könnte aber auch in Richtung Minze, Zitrone gehen. Der Duft verfliegt ja auch relativ schnell – stellt für mich also auch kein Problem da.

05.08.13 -10:25 Uhr

von: Lalena

Prinzipiell finde ich den Duft OK – ich finde ihn auch nicht männlich oder weiblich. Allerdings finde ich ihn Anfangs etwas aufdringlich, fast beißend mit eienm starken Alkoholgeruch. Dieser verfliegt jedoch relativ schnell. Persönlich würde ich mir einen Duft nach Zitrusfrüchten oder etwas minziges wünsch, aber das ist sicher Geschmackssache.

05.08.13 -10:25 Uhr

von: kruemel80

Für Frauen finde ich den Duft toll. Fruchtig ist zwar eher mein Geschmack, aber ehrlich gesagt würde es für mich die Glaubwürdigkeit des Produktes einschränken in Bezug auf die Wirksamkeit. Für Männer könnte es ruhig etwas herber und holziger sein, ähnlich einem Haarwasser.

05.08.13 -10:33 Uhr

von: Joey9274

Insgesamt würde ich mir eher einen etwas dezenteren Duft wünschen – so auch die Rückmeldung aus dem Kreis der Freunde, Bekannten und Verwandten.

05.08.13 -12:55 Uhr

von: Susanne120

In erster linie kommt es ja auf die Wirkung an! Aber auch ich finde den Duft schon sehr männlich. Am besten fände ich ein Produkt ohne Parfüm!! Das können dann alle benutzen und es wird zudem auch noch schonender zur Kopfhaut.

05.08.13 -14:04 Uhr

von: Volki58

Ich persönlich (und meine Frau) finden den Duft OK. Es muss kein Parfüm enthalten sein, nur damit es besser riecht :-)

05.08.13 -17:00 Uhr

von: Mauselschwanz

Ich finde, der Duft riecht ein bisschen zu sehr nach Friseur! Für mich persönlich dürfte er nach Vanille oder Kokus duften – ein wenig wie Sommer ;)

05.08.13 -19:30 Uhr

von: MagicVision

Mir wäre es eigentlich egal wie er riecht – er darf nur nicht stinken. Und gerade in den Haaren hat man doch gerne einen duftigen Geruch, der einem immer mal leicht um die Nase weht.

Ich finde Neogenic duftet passend, wie man es bei einem solchen Produkt erwartet würde. Aber gegen ein paar andere Duftrichtungen – etwas fruchtiger vielleicht hätte ich nichts einzuwenden. Wäre mal was anderes.

05.08.13 -23:08 Uhr

von: ivel-divel

mir gefällt der Duft ganz gut :o ) würde ihn nicht ändern

05.08.13 -23:30 Uhr

von: Wupp

ich finde den duft sehr angenehm für männer, sollte so bleiben.

06.08.13 -08:35 Uhr

von: tifosi

@all: Danke für die vielen tollen Vorschläge. :-) Vor allem der Vorschlag einen Männer- und Frauenduft zu entwickeln, klingt sehr interessant! Toller Input für die Neogenic-Produktentwickler!

06.08.13 -15:04 Uhr

von: Polytoxic

Ich bin der Meinung, er sollte so dezent bleiben wie er ist. In einem Gespräch mit einigen Freunden kam allerdings auch der Wunsch nach einem intensiveren und langlebigem Duft auf – evtl. sogar verschiedene Duftvarianten. Finde das aber angesichts der Tatsache dass es sich um eine Haarerweckungs-Kur handelt für nicht angebracht. Ich bin froh, dass Neogenic nicht so aufdringlich riecht wie so einige Haarwässer und was es sonst noch so am Markt gibt.

06.08.13 -18:57 Uhr

von: anni.k

Ich finde man sollte es neutral belassen. Da diese duftstoffe vielleicht sogar nicht so gut für das haar sind.

06.08.13 -20:49 Uhr

von: bezjeany

Ich fände einen mild fruchtigen Duft angenehmer. Aber ich denke das dies auch den zur Zeit sehr heißen Temperaturen liegt.

06.08.13 -21:29 Uhr

von: Tsu-chan

Ich finde den Duft schön, wie er ist.
In der Hitze wäre etwas fruchtiges aber auch toll^^

06.08.13 -23:05 Uhr

von: BlueWyvern

Ich selbst liebe Patchouliduft, aber ich denke, es wäre wohl eher nichts für Neogenic. Sonst bleibts ein Nischenprodukt.
Der Duft den es jetzt hat ist ok. Auch, daß er nicht ewig und aufdringlich haften bleibt und mit der Zeit verfliegt. Der Sinn von Neogenic ist ja auch ein ganz anderer. Aber etwas fruchtiger dürfts durchaus sein.

07.08.13 -08:46 Uhr

von: MajorTom74

Also, entweder habe ich eine superempfindliche Nase oder viele meiner “Vorredner” haben abgestumpfte Geruchsnerven, denn wenn ich beim Auftragen direkt an der Kur rieche, beißt es bei mir – und übrigens meiner Frau auch – richtig in der Nase, so stechend ist der Geruch.

Oder habe ich etwas eine “verdorbene” Packung erwischt ;-)

Daher mein Duftwunsch:
Alles, was nicht so extrem ist, wie jetzt!

07.08.13 -09:29 Uhr

von: LaLeela

Mein Freund und ich erinnert der Geruch ebenfalls an Haarwasser, allerdings an ein etwas zu starkes Haarwasser. Wenn man die ganze Ampulle aufgetragen hat, merkt man so richtig, dass es stark nach Alkohol(?) riecht. Ich finde es müsste einfach ein bisschen entschärft werden, damit einem nicht mehr der penetrante Geruch in die Nase steigt.

07.08.13 -12:56 Uhr

von: Ehlesternchen

Ich finde den Duft nicht schlecht, würde aber auch dazu tendieren, einen weiblicheren Duft zu nehmen.

07.08.13 -13:00 Uhr

von: Gitarrero

der Duft gefällt meiner Partnerin nicht so gut, sie würde etwas uitronigeres mögen, irgendwie uni

07.08.13 -16:04 Uhr

von: redneb

Ich finde der Geruch sollte so neutral wie möglich sein. Der meiner Meinung nach “unangenehme” Geruch verfliegt ja recht schnell.

08.08.13 -14:32 Uhr

von: an-j

Ich empfinde den Geruch auch eher als ziemlich stark/männlich und eher beißend. Es gibt durchaus angenehmere Düfte, aber der starke Geruch verfliegt ja relativ schnell und ist daher nicht tragisch. Ein dezenterer, geschlechtsneutraler Duft wäre natürlich top.

08.08.13 -18:10 Uhr

von: Rockaflower

Also ich bevorzuge eher blumigen Geruch, das aktuelle Vichy riecht doch sehr maskulin, also nicht schlecht aber auch nicht unbedingt neutral genug

11.08.13 -12:11 Uhr

von: jakobiene

Also ich empfinde den momentan Duft sehr angenehm, gerade bei den momentanen Temperaturen. Perfekt finde ich auch, dass man das Gefühl hat, die Harre wären ” frisch” gewaschen.

11.08.13 -20:35 Uhr

von: tinka66

Ein weniger starker Geruch wäre mir lieber. Derzeit beißt es mir oft ein wenig in der Nase

12.08.13 -12:57 Uhr

von: tifosi

@BlueWyvern: Patchouliduft klingt ja interessant! Habe ich noch nie davon gehört bisher… Wie duftet das denn?

12.08.13 -13:59 Uhr

von: Dini76

Ich empfinde den Duft als genau richtig.
Frisch, gepflegt, das kommt mir in den Sinn.
Zitronig fände ich eher seltsam, Reinigungsmittel riecht ja oft nach nach Zitrone.

12.08.13 -18:55 Uhr

von: deinl

Der Duft ist angenehm, so wie er ist, wenn das Produkt dann auch auf der Kopfhaut landet. Mir ist es passiert, dass die Kanüle nach dem Auftragen unbemerkt umgefallen ist. Ein paar Tropen sind ausgelaufen und unter eine Brillenhülle gelaufen. Das Etui ist an der Stelle etwas angegriffen und riecht auch unangenehm, aber nur, wenn man die Nase direkt dranhält.

13.08.13 -13:46 Uhr

von: Abira

Mir ist der Duft zu intensiv und schön wäre ein neutralerer Duft, und bloß nichts bumiges oder vanilliges – das wäre für mich ein k.o.-Kriterium. Fruchtig ginge eher (sofern nicht süß), aber am liebsten wäre mir was neutrales.

15.08.13 -09:11 Uhr

von: schircan

Der Duft ähnelt sehr dem von Haarsprays. Kurz nach dem Auftragen ist er am intensivsten und läst dann schnell nach.
Ich finde den Duft recht angenehm und relativ ansprechend. Da Neogenic Abends aufgetragen wird, stört mich das nicht.
Als Parfume würde ich allerdings nicht nehmen. Dafür ist mir der Geruch dann doch zu chemisch bzw. medizinisch.
@Feedback vom Freund: Naja, er ist nicht begeistert. Ihn stört der Duft schon. Wobei ich erwähnen sollte, dass auch Haarspray nicht seine Welt ist.
@Feedback von Verwandten, Bekannten und Freunden: Grundweg sind die meisten angetan vom Duft. Er verströmt den Eindruck über ein hochwertiges Produkt, dass seine Wirkung hat. Nur verinzelt stieß ich auf Ablehnungen.

17.08.13 -12:22 Uhr

von: xbf1242

Den Duft finde ich total angenehm und erfrischend. Meine Frau und sicherlich auch viele andere Frauen finden den Duft ebenfalls sehr angenehm.

19.08.13 -14:19 Uhr

von: salineus

Ich finde den Duft scharf und daher gewöhnungsbedürftig, was aber nicht bedeuten soll, dass man sich daran nicht gewöhnen kann. Es ist irgednwo logisch, dass es im Falle einer Behandlung nicht immer gut riecht – beim Frisör oder bei einer medizinischen Behandlung riecht es auch nicht immer angenehm. Jedoch denken nicht alle Kunden auf diese Art und Weise. Aus diesem Grunde wäre es vorteilhaft und wünschenswert, wenn Neogenic mit einem etwas angenehmeren, parfümierten Geruch, wie z.B. mit verschiedenen in der Natur bekannten Gerüchen auf den Markt gebracht werden könnte. Aus Marketinggründen wäre es sicherlich interessant das Produkt mit mehreren verschiedenen Gerüchen auszustatten, so dass verschiedene Kunden dass passende für sich aussuchen können. Ebenso könnte man die neuen Editionen in regelmäßigen zeitlichen Abständen auf den Markt bringen. Das steigert auch die Lust am ausprobieren eines anderen, oder neu auf den Markt gebrachten Produketes.

19.08.13 -17:41 Uhr

von: Liebesspieler

ich könnte mir vorstellen, dass es verschiedene Duftnoten geben könnte. So könnte man seine Haarkur ganz der Duftnote seines persönlichen Shampoos anpassen

20.08.13 -02:45 Uhr

von: schnullerbacke0815

ich empfinde den Duft im Grunde auch als angenehm, jedoch ist es für mich eher ein männlicher Duft. Ich würde mir wünschen, dass es das Produkt für Damen in einer fruchtigen Variante bzw. Duftrichtung geben würde.